• Facebook
  • Twitter
  • WhatsApp
  • Telegram
  • Email

08. Juni 2021 - Mailaktion

Eil-Appell an den Haushaltsausschuss:
Finanzierung von FCAS ablehnen!


Noch im Juni wird der Haushaltsausschuss des Bundestages über den nächsten großen Finanzierungsschritt des Future Combat Air Systems (FCAS) abstimmen. Bei Genehmigung geht das Rüstungsprojekt, dessen Entwicklungskosten insgesamt auf 100 Milliarden Euro geschätzt werden, in die nächste Phase und ein Stopp des Projekts würde so in der Zukunft enorm schwierig werden. 

Um diesen Rüstungswahnsinn zu stoppen, müssen wir JETZT aktiv werden! 

Appelliere an die Obleute des Haushaltsausschusses, den Antrag auf Teilfinanzierung von FCAS abzulehnen. Sende Ihnen eine E-Mail und mache deutlich, dass du dagegen bist, dass in den kommenden Jahren Milliarden Euro für die Entwicklung von atomwaffenfähigen Flugzeugen, bewaffneten Drohnen und einer Gefechts-Cloud verschwendet werden. 

Werde jetzt aktiv, denn deine Stimme zählt und macht den Unterschied!

Zur Aktion

  • Facebook
  • Twitter
  • WhatsApp
  • Telegram
  • Email

27. Mai 2021 - Postkartenaktion

100 Milliarden Euro für neues Luftkampfsystem „FCAS“? Wir sagen NEIN und werden aktiv!

Schreibe jetzt den Abgeordneten aus deinem Wahlkreis und fordere sie mit einer Postkarte dazu auf, sich gegen das 100 Milliarden Euro teure europäische Rüstungsprojekt „FCAS“ (Future Combat Air System) stark zu machen. Wir brauchen keine neuen Kampflugzeuge die vernetzt sind mit autonomen Kampfdrohnen!

Zur Aktion

  • Facebook
  • Twitter
  • WhatsApp
  • Telegram
  • Email

17. Mai 2021 - Mailaktion

Wort halten, SPD!
Initiative zum Beobachterstatus bei der Konferenz zum Atomwaffenverbot 2022 ergreifen.

Im Januar 2021 findet die erste Konferenz der Mitgliedstaaten des Atomwaffenverbotsvertrags (AVV) statt. Deutschland ist diesem wegweisenden Vertrag zwar noch nicht beigetreten, und ein Beitritt ist mit der jetzigen Koalition nicht durchsetzbar. Aber immerhin forderte die SPD in den vergangenen Monaten mehrfach, die Bundesrepublik solle als Beobachter an der nächsten AVV-Konferenz teilnehmen. Die notwendigen Schritte dazu leitet sie aber nicht ein.

Wir fordern von der SPD endlich Taten statt schöner Reden!

Fordere die zuständigen SPD-Politiker*innen jetzt dazu auf, ihr Wort zu halten. Schicke ihnen eine E-Mail und mach Druck, damit die SPD einen Beschluss herbeiführt, dass Deutschland an der ersten Vertragsstaatenkonferenz des AVV teilnimmt und diesen Vertrag konstruktiv begleitet.

Zur Aktion

  • Facebook
  • Twitter
  • WhatsApp
  • Telegram
  • Email

21. September 2020 - Mailaktion

Appell an den Deutschen Bundestag: Rüstungsexportkontrollgesetz jetzt!

Deutschland gehört seit Jahren zu den Top 5 der größten Waffenexporteure der Welt. Ein großer Teil der Kriegswaffen und sonstigen Rüstungsgüter werden an Länder geliefert, die an Kriegen beteiligt sind, massiv Völkerrecht und Menschenrechte verletzen oder sich in Krisenregionen befinden.

Um diese Rüstungsexporte zu stoppen, müssen wir jetzt aktiv werden!

Zur Aktion

Deine Stimme für Frieden und Abrüstung - Schreibe jetzt deinen Abgeordneten

  • Facebook
  • Twitter
  • WhatsApp
  • Telegram
  • Email

1. Dezember 2020

Trau dich, SPD! Sag nein zu bewaffneten Drohnen!

Die Aktion wurde Erfolgreich abgeschlossen! Die Drohnen werden (vorerst) nicht bewaffnet.

Zur Aktion

  • Facebook
  • Twitter
  • WhatsApp
  • Telegram
  • Email

1. November 2020

Abrüsten – Sparen wir an der Rüstung und nicht an unserer Zukunft

Die Aktion ist abgeschlossen.

Zur Aktion

  • Facebook
  • Twitter
  • WhatsApp
  • Telegram
  • Email

5. Juni 2020

Keine bewaffneten Drohnen für die Bundeswehr!

Die Aktion wurde Erfolgreich abgeschlossen! Die Drohnen werden (vorerst) nicht bewaffnet.

Zur Aktion

Unterstütze die Aktivitäten des Netzwerk Friedenskooperative mit einer Spende


Aktionen wie das Tool lobbying4peace.de sind nur dank der Unterstützung vieler Spenderinnen und Spender möglich. Vielleicht möchtest auch du uns mit einer Spende unterstützen? Jeder Beitrag hilft und trägt zur Friedensarbeit bei. Vielen Dank!